Brotkäfer

Brotkäfer – Stegobium Paniceum

Die erwachsenen Käfer erreichen eine Länge von 1.8-4mm. Die Käfer sind rotbraun und von kleinen gold-gelben Haaren überdeckt. Zudem zeigen sich deutlich Punktreihen auf den Flügeldecken. Zwischen Halsschild/Kapuze ist eine Art Taillierung zu erkennen. Die Käfer sind flugfähig. Die Larven sind beige-weiß und haben die typische Engerling form und sind ca. 5mm groß. Sie sind dicht mit gelb-goldenen Haaren überzogen. Die Larven sind Allesfresser. Sie verursachen Schäden an z.B. Getreide, Getreideerzeugnisse, Schokolade, Tabak, pflanzliche Drogen, Leder, Bucheinbände, Hölzern meist in Kombination mit Naturkleber.

Der Brotkäfer ist in Drogerien und Apotheken einer der am meisten gefürchteten Schädlinge. Inhaltsstoffe (Gerb- und Bitterstoffe, Alkaloide, Saponine und Glykoside) die für andere Schädlinge toxisch sind, kann er chemisch abbauen und somit vertragen. Der erwachsene Käfer lebt nur ca. 3 bis 5 Wochen. Der Brotkäfer ist ein guter Flieger und wird vom Licht angezogen. Man findet ihn deshalb häufig auf Fensterbänken. Auf der Suche nach der Befallsquelle ist es daher sehr wichtig die Zimmertüren geschlossen zu halten.

Jetzt kostenlos anfragen

Ihr Name

Telefonnummer*

E-Mail*

Nachricht

Schädlinge im Unternehmen?

– Diskrete Beratung & Ausführung
– Meisterbetrieb mit Auszeichnung
– Zufriedene Kunden österreichweit
– Fachkräfte in ständiger Weiterbildung
– HACCP-Kontrolle