HACCP

Hazard Analysis and Critical Control Points

Das Hazard Analysis and Critical Control Points-Konzept (abgekürzt: HACCP- Konzept oder HCCP-Konzept, deutsch: Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte) ist ein klar strukturiertes und auf präventive Maßnahmen ausgerichtetes Werkzeug. Es dient der Vermeidung von Gefahren im Zusammenhang mit Lebensmitteln, die zu einer Erkrankung von Konsumenten führen kann.

Wir erarbeiten ein Konzept, das genau auf Ihren Betrieb zugeschnitten ist, um einen reibungslosen und raschen Arbeitsablauf zu gewährleisten.

Die Schädlingsbekämpfung ist ein wichtiger Baustein im HACCP Konzept, um von tierischen Schädlingen resultierende Unannehmlichkeiten und Gefahren auszuschalten. Dies bedeutet eine systematische Überwachung in Form einer aller acht Wochen wiederholenden Kontrolle nach strenger EU-Richtlinie. Dies wird auch von den Lebensmittelinspektoren überprüft und ist daher genauestens einzuhalten.

Sie sparen Zeit, Arbeit und Geld und können sich mit unserer Unterstützung auf das wesentliche konzentrieren: Ihre Arbeit.

Kontaktieren Sie uns für eine maßgeschneiderte Konzeptbetreuung!

 

HACCP-Grundsätze

  • Gefahren ermitteln, um diese zu vermeiden, auszuschalten oder auf ein erträgliches Maß zu reduzieren.
  • Kritische Kontrollpunkte bestimmen.
  • Grenzwerte für diese kritischen Kontrollpunkte festlegen.
  • Festlegung und Durchführung der Verfahren zur Überwachung der Kontrollpunkte.
  • Korrekturmaßnahmen festlegen
  • Regelmäßige Kontrolle der kritischen Stellen.
  • Aufzeichnung und Dokumentation (je nach Art des Betriebes unterschiedlich)

Jetzt kostenlos anfragen

Ihr Name

Telefonnummer*

E-Mail*

Nachricht

Schädlinge im Unternehmen?

– Diskrete Beratung & Ausführung
– Meisterbetrieb mit Auszeichnung
– Zufriedene Kunden österreichweit
– Fachkräfte in ständiger Weiterbildung
– HACCP-Kontrolle