Wollkrautblütenkäfer (Museumskäfer)

Wollkrautblütenkäfer – Anthrenus Verbasci

Der Wollkrautblütenkäfer der auch unter dem Namen Kabinettkäfer bzw.  Museumskäfer bekannt ist, ist weltweit verbreitet und einer der häufigsten Schädlinge an Textilien und in Insektensammlungen. Sie erreichen eine Größe von 2-3mm und sind mit Schuppen überzogen. Auf der Oberseite in gelb – weiß und auf der Unterseite nur weiß gefärbt. An den Stellen wo die Schuppen fehlen ist der Käfer glänzend schwarz. Frisch nach dem Schlupf, sind die Schuppen noch völlig intakt. Mit zunehmenden Alter verlieren die Tiere immer mehr dieser Schuppen, so dass sie gelegentlich in fortgeschrittenem Alter völlig unbeschuppt und nur noch glänzend schwarz aussehen. Die Käfer sind flugfähig.

Die Larven sind mit weit abstehenden Haaren überzogen. Besonders auffällig sind die Pfeilhaarbüschel am Hinterleib. Diese sollen der Abwehr gegen Fressfeinde dienen. Gelegentlich wird darüber berichtet, dass besonders empfindliche Personen mit leichten, sehr lokalen Hautirritationen auf diese Haare reagieren können, wenn sie sich z.B. nachts auf so eine Larve legen.

Die Schäden werden ausschließlich von den Larven verursacht, besonders gefährdet sind Produkte aus Schurwolle, Seide, Filz, Federn sowie Felle und Pelze wie z.B. Teppiche, Vogelbälge oder Insektensammlungen. Besonders gefährdet sind Produkte die über längere Zeit nicht bewegt oder kontrolliert werden. Das können eingelagerte Wollpulover über den Sommer sein oder die dicken Federbetten im Bettkasten. Auch Teppichbereiche, die nicht belaufen werden und wo man mit dem Sauger schlecht hinkommt, wie z.B. unter Möbel sind gefährdet. Die Käfer sind gute Flieger. Man findet sie in Wohnungen häufig an Fenstern, da sie dem Licht entgegen fliegen. Die Larven findet man gerne unter Betten oder in Bettkästen, da hier besonders viele Federreste und Haare zu finden sind.

Jetzt kostenlos anfragen

Ihr Name

Telefonnummer*

E-Mail*

Nachricht

Schädlinge im Unternehmen?

– Diskrete Beratung & Ausführung
– Meisterbetrieb mit Auszeichnung
– Zufriedene Kunden österreichweit
– Fachkräfte in ständiger Weiterbildung
– HACCP-Kontrolle